Bodenveredelung DRS-FLOOR

Wir sind zertifizierter DRS-FLOOR-Partner!

 

Schleifen und versiegeln von Betonböden ist unsere Stärke.

Die DRS-FLOOR-Technologie modifiziert dauerhaft den Beton selbst und verbessert so seine technischen Eigenschaften.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Betonplatten1
Betonplatten2

Warum polierter Beton?

Optik

Betonboden2

Vielfalt:

  • industrielle, kommerzielle und private Fußböden
  • matte oder hochglänzende Oberflächen
  • mit vorhersehbaren und einstellbaren Eigenschaften
Betonboden3

Dekorative Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Farbgebung durch Pigmentierung, halbtransparente Farben oder Oberflächenanstrich
  • einfaches Erstellen von mehrfarbigen Oberflächenbemalungen (Firmenlogo, Markierungen usw.)
Betonboden4

Reflexion:

  • hochreflektierende Oberfläche
  • helle Räumlichkeiten
  • Kosteneinsparung für die Raumbeleuchtung
  • angenehmes Arbeitsklima

Funktion

Betonboden5

Technische Leistungsmerkmale:

  • hohe Festigkeit und Härte
  • ausgezeichnete Verschleißfestigkeit
  • nichtstaubende Oberfläche
  • gute Rutschfestigkeit (mehr Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Besucher)
Betonboden6

Dichte und schmutzabweisende Oberfläche bewirkt:

  • wasserresistente Oberfläche
  • Schutz gegen Flecken, Öle, Chemikalien und andere Verunreinigungen
  • modifizierbare Schlussbeschichtung gegen projektspezifische Verunreinigungen
  • minimale Anzahl an Fugen
Betonboden7

Niedriger Reifenverschleiß in Lager- oder Produktionshallen:

  • glatte und ebene Oberfläche sorgt für geringen Reifenverschleiß bei Gabelstaplern und anderen Transporteinrichtungen
  • niedriger Geräuschpegel beim Befahren der Oberfläche

Kosteneffizienz

Betonboden8

Kurze Installationszeit:

  • volle Belastbarkeit bereits 24 Stunden nach dem letzten Arbeitsschritt
  • minimale Anforderungen an die Baustellenbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind usw.)
  • parallele Bauarbeiten oder sonstige Nutzung der Räumlichkeiten ohne Weiteres möglich
Betonboden9

Einfache und schnelle Instandhaltung und Erneuerung:

  • mehrfach erneuerbar ohne Staub, Lärm, Geruch und aggressive Chemikalien
  • ohne Unterbrechung der Räumlichkeitsnutzung
  • geringe Kosten für Instandhaltung und Rekonstruktion
Betonboden11

Optimales Kosten-/Leistungs-Verhältnis:

  • lange Haltbarkeit – bis zu 50 Jahre
  • geringer Instandhaltungs- und Renovierungsbedarf
  • Erneuerung mit geringem Zeit- und Kostenaufwand
Betonboden12

Einfache Sanierung von alten Böden:

  • Verbesserung der Eigenschaften alter Betonböden durch Einsatz von Betonvergütungsmitteln
  • Kosteneinsparung durch Erhalt alter Betonböden
Betonboden13

Umweltfreundlich:

  • kein Einsatz von aggressiven, kontaminierten oder stark riechenden Chemikalien während Erstanwendung, Instandhaltung und Erneuerung
  • keine Staubbelastung
  • keine Gesundheitsgefährdung für Mitarbeiter, Anwender und Besucher
Betonboden15

Lokale Verfügbarkeit der Baustoffe:

  • alle für die Herstellung von Betonböden benötigten Komponenten sind weltweit baustellennah erhältlich
  • kosten- und zeitintensiver Import verschiedener Baustoffe (Fliesen, Steine, Kleber, Grundierungen usw.) aus aller Welt nicht erforderlich
  • einfache Logistik der minimalen Menge an Baukomponenten

Ein Pressebericht, erschienen in der Fachzeitschrift des Fachverbandes Betonbohren- und Sägen: Der BETONBOHRER, Ausgabe 43/2018

© Jenzowski GmbH